Unsere Firmengeschichte

Tradition, die sich fortsetzt: Den Grundstein der bald 50jähren Firmengeschichte legte Friedrich Kastner im Jahre 1965, als er nach bestandener Meisterschule eine Shell Tankstelle mit Reparaturwerkstatt übernahm. 1978 ergab sich die Gelegenheit, eine Talbot-Simca-Vertretung in Duisburg Großenbaum mit riesigem Kundenstamm zu übernehmen. Nach der Fusion von Talbot mit Peugeot im Jahr 1980 wurde Ausschau nach einer neuen Marke gehalten.
Datsun (jetzt Nissan) war eine der aufstrebenen japanischen Autobauer. Man wurde sich schnell handelseinig und verkaufte fortan Datsun bzw. Nissan. Nach einigen Jahren wurde das alte Autohaus zu klein für die ständig wachsende Modellpalette und so wurde ein Neubau im Gewerbegebiet Duisburg-Großenbaum-Mitte geplant und durchgeführt.

1987 gab es dann die Neueröffnung im Gewerbegebiet Duisburg-Großenbaum-Mitte. Die Söhne des Unternehmers Detlef und Harald Kastner stiegen nach ihrer Ausbildung in die Firma ein. Die Verkaufszahlen waren mitte der neunziger Jahre nicht mehr zufriedenstellend und so sahen sich die "Kastners" nach einem Ersatz für Nissan um.
Als logische Konsequenz fiel die Wahl auf Hyundai - dem aufstrebenden koreanischen Autobauer und als der Vertrag 1998 mit Nissan auslief wurde der Verkaufsraum nahtlos mit neuen Hyundais gefüllt. Nachdem der Firmengründer Ende 1998 starb übernahmen die Söhne Detlef und Harald Kastner die Geschäftsleitung und führen die Geschäfte bis zum heutigen Tag.
Unser freundliches, kompetentes Team hat für Ihr Anliegen jederzeit ein offenes Ohr und freut sich darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Bei den "Kastners"sind Sie mit Ihrem Anliegen in besten Händen:

 

► Service: Tel. +49 203 762006

► Werkstatt: Tel. +49 203 762006

► Verkauf: Tel. +49 203 762006